RIFT: Nightmare Tide

Abenteuer unter Wasser in MMORPGs

In vielen MMORPGs spielt das Wasser einer eher untergeordnete Rolle, doch nicht immer.

Unterwasserabenteuer können spannend sein und neue taktische Möglichkeiten bieten. Doch nicht viele MMO-Entwickler führen das auch ein.

In RIFT und Guild Wars gibt es beispielsweise die Möglichkeit, dass man unter Wasser Abenteuer erlebt. Auch in vielen Single-Player-RPGs kann man tauchen und dann versunkene Schätze oder besondere Ressourcen finden. Ein Problem stellt es allerdings oft dar, unter Wasser zu kämpfen.

Aufgrund einer anderen Physik sind die Bewegungen anders, man kann nicht mehr so schnell reagieren und auch Zauber wie Feuer oder Blitz funktionieren anders, wenn überhaupt. Es gibt natürlich die Möglichkeit, dass man vor dem Tauchgang einen Zauber spricht, mit dem man sich besser bewegen kann, doch in der Regel sind Unterwasserabenteuer etwas Besonderes. Man muss taktischer vorgehen, mehr in der Gruppe spielen, versuchen, bestimmte Orte zu erreichen, an denen man besser kämpfen kann.

Dann spielt natürlich noch der Atem eine Rolle. Wie lange kann man unter Wasser die Luft anhalten? Gibt es Zaubersprüche, die dies verlängern können? All das muss bedacht werden, wenn man Abenteuer unter Wasser in ein MMORPG einführt. Doch das Ergebnis kann beeindruckend sein. Man findet Höhlen unter Wasser, durch die man in ein Dungeon gelangt. Versunkene Schiffe könnten Schätze beherbergen oder Hinweise zu neuen Abenteuern. Vielleicht existiert ja sogar eine Unterwasserzivilisation. Eine komplette Stadt unter dem Meer, in dem man neue Lebenwesen trifft und eine neue, spannende Story erleben kann.

Unterwasserabenteuer können eine Bereicherung für jedes MMO sein – allerdings müssen sie richtig und gut gemacht sein und den Spieler nicht frustrieren. Schaut doch mal in eurem Lieblings-MMO nach, ob ihr tauchen könnt und wenn ja, was euch dann unter Wasser erwartet.

Share this post

No comments

Add yours