Wing Commander

Alte Spieleserien, die zu MMORPGs werden sollten

Es gibt Spieleserien, welche die Entwicklung der Computerspiele maßgeblich mit beeinflusst haben, von denen man heute aber kaum noch etwas hört.

Wäre es nicht fantastisch, wenn einige dieser Games als MMORPGs wieder auftauchen würden?

Welche „älteren“ Spiele könnten wir uns als MMORPGs vorstellen?

Fallout

Der erste Teil der Serie erschien 1997 und bot ein Single Player Abenteuer, das man aus der isometrischen Sicht erleben konnte. Viel bekannter geworden ist die Serie mit Teil 3, als Bethesda Softworks die Marke übernahm und das Geschehen in eine First Person Ansicht änderte. Ein Fallout Online mit Survival Elementen in einer Sandbox Welt voller Mutanten und Killerroboter wäre fantastisch! Die Spieler schließen sich die Clans zusammen, errichten Siedlungen und verteidigen diese oder starten Überfälle auf die Siedlungen anderer Spieler.

Wing Commander

Mit Star Citizen befindet sich ein Weltraum MMO in Arbeit, das viele Spieler schon jetzt begeistert. Ein ähnliches Spiel im Wing Commander Universum würde sicher für einige Aufregung sorgen. Ein großes Universum voller Möglichkeiten und Gefahren, PvP, kooperatives Zusammenspiel, Landen auf Planeten oder Raumstationen… Die Möglichkeiten wären endlos!

Baldur’s Gate

Die Baldur’s Gate Reihe macht Computer Rollenspiele erst wieder salonfähig und selbst heute noch bieten die Spiele trotz veralteter Grafik tiefgründige Spielmechaniken, eine spannende Geschichte und Charaktere, an die man sich noch gerne zurück erinnert. Dies in ein MMORPG zu verpacken, in dem man gemeinsam mit anderen die Stadt Baldur’s Gate und die umliegenden Gebiete besuchen könnte, hätte durchaus seinen Reiz.

Lands of Lore

Die RPG Serie von Westwood wurde leider viel zu früh eingestellt. Ein Revival als MMORPG, in dem man die Fantasywelt mit Freunden erkundet, in finstere Höhlen hinabsteigt und verwunschene Wälder erforscht, könnte viele Spieler begeistern. Lands of Lore bot immer eine etwas märchenhafte Atmosphäre, etwas, was selbst den buntesten MMORPGs fehlt.

Doom

Erst vor kurzem erschien ein Remake zu Doom, der aufgrund der schnellen Action und geradlinigen Ballereien überzeugen konnte. Aber wie wäre es mit einem Augmented Reality Doom MMO? Ähnlich wie in Pokemon läuft man mit dem Smartphone durch die Gegend und erscheint ein Monster, besiegt man es. Trifft man auf andere Spieler, kommt es zu PvP Kämpfen. Loot und Powerups würde es natürlich auch geben.

Welche alten Spieleserien würdet ihr denn gerne als MMOs sehen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Share this post

No comments

Add yours