Guild Wars 2 Verschlingung Screenshot

Das Dilemma rund um Quests in MMORPGs, die jeder erledigt

Wer in einem MMORPG Quests erledigt, der tut dies eigentlich in dem Wissen, dass alle anderen Spieler genau dasselbe erledigen.

Ein NPC möchte, dass man seinen verlorenen Ring wiederfindet. Tut man dies, dann freut er sich zwar, doch jeder andere Spieler bringt ihm diesen Ring ebenfalls zurück – ist dies etwas, was die Atmosphäre zerstört?

Natürlich weiß man als MMO Spieler, dass es eigentlich gar nicht anders funktioniert, als jeden Spieler dieselben Quests erledigen zu lassen. Man kann nicht individuellen Content für jeden einzelnen Spieler erschaffen. Zumindest nicht mit traditionellen Quests. Also blendet man aus, dass jeder dieselben Aufgaben erfüllt. Dies könnte auch ein Punkt sein, warum es viele MMORPG Spieler bevorzugen, die Story zunächst alleine zu erleben. Denn ist man in einer Gruppe unterwegs und muss den eingangs erwähnten Ring finden, dann muss man im Prinzip die Quests entweder mehrfach machen oder warten, bis der Ring respawnt. Und dann rennen mehrere Spieler mit dem einzigartigen Ring, den es eigentlich nur ein Mal gibt zum NPC.

Durch zufallsgenerierte Quests, die sich im Prinzip nur ein Mal erledigen lassen würden, ohne, dass die Entwickler großen Aufwand betreiben müssten oder durch Events, die immer wieder stattfinden und eine Geschichte mit Quests erzählen, die man auch nur zum Zeitpunkt des Events erledigen kann, könnte man dieses Problem umgehen. Doch dies schafft wieder neue Probleme. Man könnte das Event verpassen und dann bekommt man einen Teil der Story nicht mit oder die zufallsgenerierten Quests sind nicht besonders interessant, weil sie eben von niemanden „händisch“ entworfen wurden.

Es ist schwierig, in einem MMORPG eine Story so zu erzählen wie in einem Single Player RPG. Eben weil jeder Spieler jede Quest machen kann und jeder damit im Prinzip ein ähnliches Erlebnis hat. Hier bleibt wohl nichts anderes übrig, als es zu akzeptieren, bis jemand auf eine brillante Idee kommt wie man es anders und besser machen könnte.

Share this post

No comments

Add yours