Escape from Tarkov

Bewertung eines MMORPGs, das immer weiterentwickelt wird

Wann wird ein MMORPG veröffentlicht, wann ist es fertig und wann darf eine Bewertung erfolgen?

Heutzutage gibt es eigentlich keinen wirklichen Release mehr bei Onlinespielen. Irgendwann bezeichnen die Entwickler es eben als Releaseversion, weil man nicht ewig in einer Beta stecken möchte. Dann werden die Charaktere und Spielfortschritte eben nicht mehr gelöscht, das MMO befindet sich in einem einigermaßen guten Zustand, wird aber weiter verbessert und erweitert.

Das macht es natürlich nicht einfach, ein MMORPG zu bewerten. Schließlich wird es regelmäßig überarbeitet, verbessert, es kommt neuer Content hinzu. Vergleicht man beispielsweise das World of Warcraft von heute mit dem Spiel, das 2004 auf den Markt kam, dann spielt heute ein fast anderes Onlinegame. Kann man dann ein MMO überhaupt bewerten? Ja. 

Denn in dem Moment, in dem Geld für ein Spiel verlangt wird, wollen Spieler wissen, ob es sich lohnt, dieses Geld zu investieren. Man bezahlt ja nicht erst nach einem Jahr. Also ist eine Bewertung zum Zeitpunkt, wann das Spiel „veröffentlicht“ wird, fair. Hier gibt es natürlich Ausnahmen. Beispiel: Early Access oder Betaphasen, deren Teilnahme man sich durch Kauf eines Gründerpakets erwirbt. Solange noch Alpha/Beta oder Early Access genannt wird, sieht man in der Regel von einer Bewertung ab. Wie sieht dies bei Free2Play Spielen aus? Auch hier gilt: Ist Beta und Early Access zu Ende, kann bewertet werden.

Wie berücksichtigt man nun, dass sich ein Spiel mit der Zeit verändert und (hoffentlich) verbessert. Man stattet dem Spiel in gewissen (größeren) Abständen einen erneuten Besuch ab und bewertet es neu.

Denn im Prinzip würde sich ein Onlinegame jederzeit bewerten lassen, sobald Spieler Zugang dazu haben und auch dann, wenn Geld dafür verlangt wird. Es ist dann einfach das Risiko der Entwickler, das sie tragen müssen, wenn die Bewertung dann schlecht ausfällt, weil man der Meinung war, für ein unfertiges Spiel Geld zu verlangen.

Share this post

No comments

Add yours