Chronicles of Elyria

Funktionieren Horror-Elemente in einem MMORPG?

Horror und MMORPG – sind das zwei Dinge, die sich gegenseitig ausschließen?

Kann es gruselige Elemente in einem MMORPG geben? Dinge, bei denen sich jeder Spieler erschreckt und die eine Gänsehaut verursachen?

Die Heldengruppe schleicht durch das düstere Dungeon. Spinnweben wehen in einen Luftzug, in der Ferne ist ein unmenschliches Knurren zu hören. Das flackernde Licht wirft zuckende Schatten an die Wand, als plötzlich… ein anderer Spieler bunt gekleidet durch die Gänge hüpft. Über seinen Kopf ist in Neonfarben L33tmAsta327[PommesMayo] zu lesen. „Hey Alda! Da hinten umme Ecke war ein voll gruseliges Vampirnest. Das war voll der Überraschungsangriff. Hab mir fast inne Hose gemacht! Aber ich hab sie alle gelegt, das hat geroxxort!“, meint er und hüpft weiter an der Gruppe vorbei in Richtung Ausgang.

Es ist schwer, in ein MMORPG echte Horror-Elemente einzubauen. Denn der Umstand, dass sich sehr viele andere Spieler im selben Dungeon oder derselben Ruine tummeln können, macht das Erlebnis, sich alleine in einem schaurigen Gebiet zu befinden, kaputt. Eine Alternative sind Instanzen, die sich wie ein Single-Player-RPG oder wie ein Multiplayerspiel für kleine Gruppen anfühlen. Doch das widerspricht wieder dem Grundgedanken eines MMORPGs, eines Massively-Multiplayer-RPGs. Instanzen sind generell ein Streitthema zwischen MMO-Fans und viele möchten sich eben immer und überall in derselben Welt wie alle anderen Spieler befinden und auch jederzeit auf jemanden treffen zu können. Dann jedoch sind Horror-Elemente nicht mehr gruselig.

Das soziale Zusammenspiel in einem MMO ist dabei das Problem. Das muss nicht einmal derjenige sein, der mit Absicht das Spielvergnügen anderer ruinieren will, es ist alleine schon die Menge an Spielern. Wenn sich viele andere im selben Dungeon tummeln, dieselben Monster ausschalten und einem immer wieder in Gebieten begegnen, in denen man selbst noch nicht war, dann leiden die Atmosphäre und der eigene Spielspaß darunter. Und so kann man keine gruseligen und besonders spannenden Spielelemente aufbauen.

Share this post

No comments

Add yours