Star Wars Galaxies weiterer Screenshot

SOE wird kein neues Star Wars-Spiel entwickeln

Während einer Ask me Anything-Fragerunde auf Reddit, gab John Smedley, CEO von Sony Online Entertainment an, dass man an einem neuen MMORPG arbeiten würde, welches sich an Fans von Star Wars Galaxies richtet.

Dies deuteten einige Fans so, dass es einen echten Nachfolger des Kult-MMOs geben würde. Doch John Smedley hat sich nun wieder zu Wort gemeldet und meint, dass dem absolut nicht so ist. Zwar würde man an einem neuen MMORPG arbeiten und Smedley hofft auch, dass Fans des inzwischen eingestellten MMOs Star Wars Galaxies dieses mögen werden, doch es würde sich dabei absolut nicht um ein neues Star Wars-Spiel handeln. Damit wäre zumindest dieser Punkt geklärt. Offen ist aber weiterhin, was genau es für ein Spiel wird und warum es sich an an die Fans von SWG richtet.

Star Wars Galaxies hob sich durch ungeheure Freiheiten und einem riesigen Sandbox-Universum bestehend aus mehreren Planeten von anderen MMOs ab. Genau diese Freiheiten vermissen viele Spieler heutzutage in einem Online-RPG. Daher liegt die Vermutung nahe, dass das neue, noch geheime Spiel von Sony Online Entertainment genau diese Freiheiten wieder bieten will. Ob es aber auch in einem Science Fiction-Universum angesiedelt sein wird, ist nicht bekannt. Da SOE mit Everquest Next Landmark aber bereits an einem Fantasy-Sandbox-MMO arbeitet, kann man davon ausgehen, dass die Entwickler für das neue Spiel ein anderes Szenario nutzen werden. Zählt man jetzt eins und eins zusammen, dann könnte es sich durchaus um ein Science Fiction-Setting handeln.

John Smedley gab kürzlich auch bekannt, dass sich das Unternehmen in diesem Jahr vor allem auf Everquest Next Landmark, neue Addons zu Everquest 1 und 2 sowie um ein neues, noch nicht angekündigtes MMORPG kümmern werde. Dabei handelt es sich vermutlich um das neue Star Wars Galaxies-ähnliche Spiel.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours