War Thunder Ground Forces Tiger Screenshot

War Thunder: Update für Ground Forces erschienen

Ein neues Update ist für die Erweiterung Ground Forces des kostenlosen MMOs War Thunder veröffentlicht worden.

Dieses bringt eine Vielzahl neuer Panzer zur zweiten Welle der Closed Beta der Ground Forces Erweiterung in Spiel. Zu den neuen Fahrzeugen, die ihr in die Bodengefechte führen dürft gehören:

USSR:
  • KV-2 1939
  • IS-1
  • T-34 1942
  • T-34-85 (D-5T)
  • SU-85
Deutschland:
  • PzKpfw III Ausf.M
  • PzKpfw IV Ausf.H
  • Jagdpanzer IV (L48)
  • PzKpfw VI Ausf.H1

Daneben wird außerdem die neue Karte Kuban in Spiel eingeführt, welche sehr fordernd ist und euch taktisch viel abverlangen wird. Spielt ihr die Closed Beta der Ground Forces-Erweiterung von War Thunder gibt es also wieder einige interessante Dinge, die ihr ausprobieren könnt. Seid ihr noch nicht bei der Beta dabei, dann könnt ihr euch auf der offiziellen Website anmelden und erhaltet mit etwas Glück einen der Zugangskeys.

Ground Forces fügt Bodenkämpfe in das Onlinespiel ein, das sich bei Release nur um Luftkämpfe drehte. Mit Ground Forces könnt ihr nun auch Panzer kommandieren. Damit rückt das Spiel in direkte Konkurrenz zu World of Tanks von Wargaming.net. Unterschied ist, dass sich in War Thunder Luft- und Bodenkämpfe miteinander verbinden lassen. Das bedeutet, dass ein Teil der Spieler Luftkämpfe ausfechtet, während ein andere Teil der Spieler zur selben Zeit auf der selben Karte in Bodengefechte verwickelt ist. Beide Kämpfe können sich auch aufeinander auswirken. Dies bringt eine ganz neue Dimension der Taktik ins Spiel. Im Gegensatz dazu sind Luft- und Bodenkämpfe in World of Tanks und World of Warplanes komplett getrennte Spiele.

Gaijin Entertainment, Entwickler von War Thunder, plant auch, Seegefechte ins Spiel einzuführen, die dann ebenfalls zur selben Zeit wie die Luft- und Bodengefechte ablaufen werden. So soll ein großer virtueller Krieg entstehen, in dem man sich entscheiden kann, auf welche Art man kämpft. Wann die Seeschlachten-Erweiterung für das kostenlose Onlinespiel erscheint, steht momentan noch nicht fest.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours